Ein Fotoalbum für den Lieblingsmenschen

Hilfe, er hat Geburtstag! Nach acht Monaten Beziehung stand ich letztes Jahr zum ersten Mal vor der großen Frage nach dem passenden Geschenk. Oft eine stressige Angelegenheit, aber Bastelfans haben in dieser Hinsicht natürlich einen entscheidenden Vorteil: Kreative Geschenke kommen immer gut an.

Ich entschied mich für ein Fotoalbum: Die ersten Seiten gestaltete ich aus den Ereignissen unserer ersten gemeinsamen Monate, der Rest blieb leer: Eine Einladung zum gemeinsamen Weitergestalten unserer Zeit und des Albums.

150618_01

Genau genommen ist das Fotoalbum eher ein Scrapbook. Weil ich noch recht wenig gemeinsame Fotos zur Verfügung hatte, ließ ich die ersten Seiten eine Geschichte erzählen, unter fleißiger Zuhilfenahme von Project Life Karten.

150618_02

Auch Memorabilia hatte ich noch nicht viele, aber zufällig fand ich den Zettel wieder, auf dem ich mir den Busfahrplan für meinen ersten Besuch beim Lieblingsmenschen notiert hatte. Die wenigen Fotos, die ich zur Verfügung hatte, waren alles Instagram-Drucke im Polaroid-Stil. So ergab sich mehr oder weniger zufällig eine Stilrichtung für das Album.

Tatsächlich hat das Album schon das eine oder andere Update erhalten, auch wenn manche Seiten noch mit Platzhalter-Post-Its belegt sind. Neulich habe ich aber zumindest die Fotos unseres ersten gemeinsamen Urlaubs drucken lassen und daraus einige neue Seiten gestaltet.

150618_03

Ich arbeite auf den Seiten nach wie vor sehr gern mit Washi-Tape und lasse relativ viel Leerraum, wodurch das Album im Großen und Ganzen etwas „ordentlicher“ aussieht als viele andere Projekte.

150618_04Außerdem findet der Lieblingsmensch nichts schlimmer, als wenn Fotos zerschnitten werden – ein weiterer Grund, bei dem Polaroid-Stil zu bleiben und Fotos nur ganz zu verwenden. Die tollen Sticker auf dieser Seite sind übrigens aus dem letztjährigen Sommerbuch der Flow!

150618_05

Hier habe ich eine Postkarte farbkopiert und mit eingebaut – und ich habe es tatsächlich geschafft, eine Eintrittskarte zum Dalí-Museum lang genug aufzubewahren, um sie auf dieser Seite zu verwenden!

150618_06Letzte Seite – ich liebe Land- und Stadtkarten, besonders auch als Hintergründe. Hier habe ich eine Karte der Region mit eingebaut.

Gerade heute war übrigens wieder eine Lieferung Fotos in der Post – bald gibt es also sicher neue Seiten aus diesem Album zu sehen!

 

 

2 Kommentare

  1. Pingback: Was ist eigentlich Get Messy? - Scherestiftpapier

Kommentar verfassen